Begleitung Pilotprojekt "Innovation findet Stadt" 

Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentren & Social City Wien

2020

Gemeinsam mit der Social City Wien bieten die Hilfswerk Nachbarschaftszentren einen Raum für Innovation. Ideen, die die Städte von morgen gestalten, bekommen in diesem Projekt Begleitung, Realitätschecks und einen Umsetzungsraum. Social Start-ups, Initiativen und Projekte nehmen Herausforderungen wie Digitalisierung, Soziales und Gesundheit kreativ in Angriff. Das Know-how der Nachbarschaftszentren über Soziales, Innovation und Netzwerke, gemeinsam mit der Erfahrung der Social City Wien mit Inkubator- und Acceleratorprogrammen, helfen diese Ideen in die Wirklichkeit zu bringen. Ziel des Programms ist die Förderung von kreativen Lösungsansätzen für gesellschaftliche Herausforderungen. Zielgruppe sind sich in Gründung befindende Projekte und Social Start-ups sowie jene, die sich in einem Frühstadium oder in einer Pilotphase befinden, als auch bestehende und bereits operative Start-ups.


SIRU bietet hier mit seinem Social Innovation Prototyping Programm einen kreativen Zugang zu kommunaler und sozialer Innovation, indem es den Innovationstransfer zwischen der Start-up- und Innovationsszene, den Projektträger:innen und dem Standort Wien fördert. Die ausgewählten Start-ups und Projekte erhalten während des Programms in den Nachbarschaftszentren und im Co-Working Space der Social City Wien einen Experimentier- und Entwicklungsraum sowie Unterstützung bei Pilotversuchen und Prototyping. Durch Know-how-Transfer und Mentoring aus der Perspektive der Gemeinwesenarbeit erhalten die Start-ups einen Realitätscheck. Sie profitieren vom lokalen und sozialen Know-how der Nachbarschaftszentren, sowie der fachlichen Expertise der Social City im Bereich Business und soziale Innovation. Am Ende des Programms haben die Start-ups und Projekte ihre Ideen mittels Prototypen zu innovativen Dienstleistungen oder Produkten weiterentwickelt, die das Zusammenleben im urbanen Raum verbessern. Die Teilnehmenden haben einen Eindruck erhalten, wie ihre innovativen Ideen von unterschiedlichen Zielgruppen angenommen werden und Räumlichkeiten zur Erprobung ihrer Ideen erhalten. Damit wird ein wesentlicher Beitrag geleistet, neue Lösungsansätze für das urbane Miteinander zu promoten und zu fördern.